Ihre Fotos in dynamische HD-Diashows /Videos auf iPad in Minuten umwandeln.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   26.10.12 07:58
    wymlin1026 There's a guy
   26.10.12 08:22
    THQABC1026 This is
   26.10.12 08:25
    THQABC1026 By training <
   26.10.12 08:25
    THQABC1026 Take the ener
   26.10.12 08:25
    THQABC1026 Then
   24.11.12 17:36
   

http://myblog.de/tuneclone

Gratis bloggen bei
myblog.de





Über

Firmenprofil - Shenzhen Socusoft Co., Ltd

Shenzhen Socusoft Co., Ltd ist ein selbstständiger Software-Entwickler. Homepage: http://www.socusoft.com/
Bekannte Programme von Socusoft sind: Flashe Slideshow Maker (für Windows und Mac OS), DVD Photo Slideshow (für Windows OS), Tuneclone Audio Konverter (für Windows und Mac OS), Clone2go Video Konverter (für Windows und Mac OS), Clone2go DVD Ripper (für Windows und Mac OS) usw.


Seit diesem Juni haben wir mit der Entwicklung von Apps für iPhone und iPad angefangen. Ende August wurde Version 1.0 von Foto Diashow Regisseur veröffentlicht. Das App läßt man Diashows aus Fotos/ Musik / Übergängen auf iPad erstellen.
Ein App mit gleichen Funktionen für iPhone wurde demnach auch herausgegeben.
Danach beschäftigen wir uns mit der Bekantmachung und dem Update der 2 Apps - Foto Diashow Regisseur HD für iPad und Diashow+ für iPhone. Darüber hinaus haben wir eine Freeware für iPad-Anwender entwickelt.
Diese 3 Apps für iPhone und iPad sind im iTunes AppStore erreichbar.

Alter: 31
 



Werbung



Blog

Vier verschiedene Wege zum Musikhinzufügen aus iTunes in iPod und iPhone

Der folgende Artikel konzentriert sich auf verschiedene Wege, Musik mit iPod und iPhone zu hören. Um Musik auf iPod und iPhone zu hören, brauchen Sie zuerst, Musik mit iTunes Library in iPod/iPhone Formate haben, und dann synchronisieren Sie sie mit Ihrem iPod/iPhone.
Weg I. Musik aus iTunes Store für iPod/iPhone kaufen
Um Musik aus iTunes Store zu kaufen, müssen Sie iTunes zuerst auf Ihrem PC oder Mac herunterladen und installieren. Dann klicken Sie einfach auf “iTunes Store” in den linken Kolonnen. Wenn Sie hinein sind, sehen Sie das Interface von iTunes Store, die Verbindungen auf der linken Seite führt Ihnen zu Musik, Filmen, TV Senungen, Music Videos, Audiobooks, Podcasts usw.. Nachdem Sie ein Lied oder ein Album gewählt haben, klicken Sie dann “(Lied) kaufen” oder “Album kaufen”.
Musik in iTunes hinzufügen
Weg II. CDs in iTunes für iPod/iPhone importieren
Wenn Sie einige CDs besitzen, können Sie sie in iTunes für Ihren iPod/iPhone importieren. Weil Sie nun schon für die CDs gezahlt haben, ist das Import dieser Lieder in  iPod/iPhone völlig legal. Legen Sie eine CD in Ihren PC ein und Apple macht es sehr einfach, die Lieder/Musik darin auf Ihre Mediathek zu kopieren.
AAC ist das Standardformat bei der Kodierung von iTunes. Obwohl AAC in hoher Qualität ist, ist es nicht so weit unterschützt wie das allgegenwärtige MP3-Format. Das MP3-Format wird im Gegenteil von fast allen Digitalen Musikplayer unterstützt, einschließlich iPod und iPhone. Um eine größere Tragbarkeit Ihrer Musik zu versichern (und es zu verhindern, dass Sie sich gefesselt fühlen, weil Sie alle Musik in AAC konvertiert haben), empfehle ich, Ihre CDs in MP3 zu konvertieren.

Klicken Sie “Bearbeiten” dann “Einstellungen…”. Im Popup-Dialogfenster klicken Sie auf “Importeinstellungen…”, und ein Popup-Fenster erscheint.  Wählen Sie “MP3-Cordierer” aus der Dropdownmenü von “Importieren mit” und “Höhere Qualitätselect(192 kBit/s) aus der Dropdown-Menü von “Einstellung”.
Musik in iTunes hinzufügen
Sie haben vielleicht viele andere gebührenpflichtige Musikanbieter wie Rhapsody, Napster und Zune Marketplace, wo Sie Musik kaufen oder mieten können. Aber die da gekaufte Musikdateien wurden üblicherweise von einem Digital Rights Management (DRM) System beschützt, welches nicht kompatibel mit iTunes und iPod/iPhone ist. Mit anderen Worten, die Lieder können nicht direkt mit solchen Musikplayers abgespielt werden, die das spezielle Standard nicht unterstützen (z.B. nicht-iPod Musikplayers können meiste Musik aus iTunes Store nicht abspielen). Eine Software namens TuneClone Audio Konverter kann diese DRM-Beschützung von Lieder aus Rhapsody, Napster und Zune Marketplace entfernen und die DRM-beschützte Musik in MP3, WAV und unbeschützte WMA durch einen virtuellen CD-Drive konvertieren. Wenn Sie Ihre Rhapsody/Napster/Zune Musik auf iTunes für Ihren iPod/iPhone übertragen wollen, können Sie diese Software herunterladen und versuchen, DRM aus der Musik zu entfernen und in MP3 zu konvertieren.
Musik in iTunes hinzufügen
Übrigens, das Online Digitale Musikgeschäft eMusic verkauft DRM-freie MP3s, und es gibt viele Webseiten, wo Sie kostenlose und legale MP3s herunterladen können, die kein DRM enthalten und direkt in iPhone/iPod importiert werden können.
Weg III. MP3s in iTunes für iPod/iPhone importieren
Wenn Sie MP3s in Ihren Computer heruntergeladen haben, ist es einfach, sie in iTunes zu importieren. Zuerst klicken Sie “Datei” im Hauptmenü, wählen Sie “Neue Wiedergabeliste”, eine neue Wiedergabeliste zu erstellen. Sie können die Liste beliebig benennen. Wählen Sie in iTunes diese Wiedergabeliste, und ziehen Sie Ihre MP3s darin von Ihrer Festplatte. iTunes wird das Import der Lieder in die Wiedergabeliste starten. Danach können Sie die Lieder abspielen wie Sie wollen, oder sie auf Ihren iPod/iPhone synchronisieren.
Weg IV. WMAs in iTunes für iPod/iPhone importieren
Unbeschützte WMA-Files zu importieren ist gleich wie MP3-Dateien zu importieren, das nur einen zusätzlichen Schritt fordert. iTunes wird die Lieder dekodieren und das Format von WMA in irgendein anderes konvertieren, das Sie in iTunes “Einstellungen” eingestellt haben. Es ist unnötig zu wissen, welche Unterschiede es zwischen WMAs, MP3s und AACs gibt, aber Sie sollen wissen, wenn Sie WMAs importieren, sind die originalen Dateien unangetastet und wird eine neue Datei erstellt.
Anmerkung: Um DRM-beschützte WMA-Dateien in iTunes zu importieren, brauchen Sie DRM zuerst zu entfernen. TuneClone Audio Konverter kann beschützte WMA in MP3 konvertieren. Auf der Webseite gibt es Anleitung dazu: Wie man beschützte WMA in MP3 für iPod konvertiert.
Für mehr Anleitungen zu TuneClone, besuchen Sie bitte http://de.tuneclone.com/guide.php.

8.2.12 09:41


Neuerscheinung – HD Slideshow Maker für Mac

Programm-Icon: HD Slideshow Maker for Mac
Programm Name: HD Slideshow Maker
Kategorie: Foto und Video
Erscheinung: 27.12.2011
Version: 1.01
Größe: 16,54 MB
Sprachen: Englisch
Entwickler: Socusoft Co., Ltd
Voraussetzungen: Kompatibel mit Mac OS X 10.7 Lion
Homepage: HD Slideshow Maker für Mac
Preis: $ 29,99
Beschränkungen: Wasserzeichen

Was ist HD Slideshow Maker und was kann man damit auf Mac erreichen?
HD Slideshow Maker ist ein Foto-to-Video-Programm für Mac, welches seinen Benutzern dabei hilft, HD – Videos / Filme aus digitalen Fotos mit Musik, Übergängen, Motiven usw. in Minuten auf Mac zu erstellen. Sofort werden ihre Fotos ins Leben gebracht. Dieses Programm ist vor allem für die Wiedergabe von Fotos auf HDTV (Fernsehen mit hoher Auflösung) entwickelt. Die kodierten HD-Videos mit einer hohen Auflösung von 1920x1080p kann man entweder direkt auf HD-Fernseher abspielen, oder auf Facebook und YouTube hochladen. In einem Wort: HD Slideshow Maker macht es ihnen leicht, schöne Erinnerungen mit Familie und Freunden auf HD-Fernseher sowie via Internet zu teilen.

Screen Shots von HD Slideshow Maker: hd slideshow maker for mac

 

 

 

 

hd slideshow maker for mac

 

Sollten Sie irgendwelche Fragen, Kommentare oder Anregungen noch haben, bitte zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen: slideshow@socusoft.com

31.12.11 09:25


Wie kann man Diashows mit Pan&Zoom auf iPad erstellen?

Diese Anleitung erklärt Ihnen, wie man lebhafte Diashows mit Pan&Zoom Effekten auf iPad erstellen kann.

Die benötigte App zum Erstellen der Diashows ist Foto Diashow Regisseur HD.
Die Erstellung der Diashows mit Pan&Zoom wird in 3 Schritten erledigt:
  • Die neueste Version der App kaufen und auf Ihr iPad herunterladen und installieren. App starten und ein neues Projekt einlegen. 
  • Fotos und Musik hinzufügen, Motiv und Übergänge auswählen.  
  • Pan&Zoom einrichten.
Jetzt wird der 3. Schritt ausführlich dargestellt:

Klicken auf das Foto, das Sie Effekte addieren möchten, da erscheint auf dem Foto ein Stift. Tippen auf den Stift und da sehen Sie eine Reihe von Buttons – Auf den vorletzten klicken und ein Fenster erscheint.
Hinweis: Das "Pan&Zoom" Fenster kann auch aufgerufen werden, indem Sie auf diesen "A" Button klicken. Da sieht man die Option "Pan&Zoom".

Setzen Sie das Foto auf Stelle A, klicken auf "Als Anfang setzen" – Das Foto wird dann von dieser Stelle anfangen abzuspielen.
Dann das Foto auf Stelle B setzen und auf "Als Ende setzen" klicken – So wird das Foto am Ende seiner Anzeige erschienen.
Hinweis I: Falls Sie diesen Effekt auf alle Fotos verwenden möchten, klicken dann einfach auf "Gelten für alle Fotos".
Hinweis II: Um das Foto auf bestimmte Stelle zu setzen, können Sie es schwenken, vergrößern, verkleinern und drehen. 

Hier zeigt ein Video wie eigentlich diese Effekte beim Abspielen aussehen:  http://www.youtube.com/watch?v=cv7n_SSSorA
28.12.11 08:30


Filme drehen auf iPad mit Foto Diashow Regisseur HD

Es gibt Programme für Windows OS sowie Mac OS, womit seine Anwender eigne Filme/Videos drehen können. Also, Windows Live Movie Maker für Windows OS und iMovie für Mac OS. Das wissen ja alle. Heute will ich euch mitteilen, wie man seine Picasa- Webalben in eigne Filme/Videos auf iPad drehen kann.

Sie haben zahlreiche Fotos in Ihre Picasa-Webalben hochgeladen, wie die anderen Gleichaltrigen. Und Sie können diese Fotos im Ihrem Netzwerk leicht und einwandfrei teilen. Total kein Problem.

Jedoch manchmal, wenn Sie diese Fotos auf einem Familientreffen oder Klassetreffen zu zeigen brauchen, wäre es ganz unangenehm, zuerst sich bei Picasa einzuloggen, diese Fotos herauszufinden und ihnen zu zeigen. Des weiteren wäre der Bildschirm des Computers oder des iPads zu klein für alle, um die Fotos deutlich anzusehen.

In diesem Fall würde ich ein iPad App namens Foto Diashow Regisseur HD gerne empfehlen. Mit dieser kleinen App können Sie Ihre Picasa-Webalben in auffallende Diashows auf iPad in Minuten umwandeln. Dann geben Sie die Diashows auf Großbild- HDTV wieder und jeder freut sich darüber und genießt die Dieshows.

Jetzt fangen wir mit dem heutigen Thema an: Picasa-Webalben in eigene Filme/Videos zu drehen.

Die App Sie brauchen ist Foto Diashow Regisseur HD, welche Sie im App Store erhalten können, indem Sie zu  iPad Apps -> Foto und Video -> Foto Diashow Regisseur HD Foto Diashow Regisseur HD, icon gehen.  Dann App installieren und starten.

Gehen Sie zuerst zu “Meine Projekte” und tippen Sie “Neu” an, um ein neues Projekt zu erstellen.

Photo Slideshow Director HD, start a new slideshow"

Jetzt loggen Sie sich ein, um Ihre Picasa-Webalben zu erreichen. Öffnen Sie das Fotoalbum und wählen Sie Fotos aus, die Sie ins Projekt hinzufügen möchten. (Sie können alle Fotos in einem Album auf ein mal addieren mit einem Antippen auf die “Alle hinzufügen” -Taste rechts.)

Photo Slideshow Director HD, picasa web albums

Hinweis: Die Fotos werden direkt vom Picasa-Webalben ins Programm heruntergeladen. Es dauert eventuell eine Weile, bis es fertig sein kann, zumal es um eine Vielzahl von Fotos geht. In diesem Fall bitte haben Sie Geduld und ein bisschen warten.

Photo Slideshow Director HD, downloading photos from picasa

Jetzt beginnt die echte Showtime:

Untertitel: Sie können kurze Info als Untertitel des Fotos hinzufügen, wie z. B. wo und wann es aufgenommen wurde, bei welcher Gelegenheit / Event, mit wem und so weiter. Sie können die Schriftart, -größe / -farbe nach dem Inhalt oder der Ton des Fotos anpassen. Es gibt eine große Reihe von Möglichkeiten für Sie.

Photo Slideshow Director HD, editing subtitle, font, font color

Leeres Bild: Um die Fotos und Diashows noch besser zu demonstrieren, können Sie ein leeres Bild in die Diashow hinzufügen. Auf diesem Bild haben Sie Gelegenheit, den Zuschauern die Geschichte oder Anekdote über das Foto oder die Diashow zu erzählen, durch das Hinzufügen eines kleinen Textes drauf. Genau wie Untertitel, sind Sie auch in der Lage, die Schriftart, -farbe und -größe anzupassen.

photo slideshow director hd, add blank image

-Hintergrund für dieses leere Bild kann auch angepasst werden. Es gibt ein paar Beispiele in der App, die Sie verwenden können. Wenn nicht zufrieden mit ihnen, können Sie auf den Button auf der rechten Seite klicken, um Ihr eigenes Hintergrundbild hinzuzufügen.

photo slideshow director hd, blank image background

Übergänge & Motive/Themen: Es steht mehr als 50 Übergangseffekte und mehr als 10 Themen für Sie zur Verfügung. Diese Eigenschaften machen die ganze Diashow interessanter und damit attraktiver.

photo slideshow director hd, transition and slideshow themes

Hinweis: Den Button “Gültig für alle” auf machen und Sie können einen Übergang für die ganze Diashow verwenden.

Musik: Keine Diashow kann ohne Musik auskommen. Photo Slideshow Director HD ist auch keine Ausnahme. Sie können Hintergrundmusik aus Ihrer iTunes Mediathek wählen. Sortieren lässt sich nach Album, Interpret, Genre oder Titel. Nachdem der Musik hinzugefügt wird, wird es eine Streaming-Linie unter den Fotos erscheinen. Und man kann sie zuhören, verdrängen, oder sie aus der Diashow entfernen.

photo slideshow director hd, add music to slideshow

- Dauer der Anzeige und des Übergangs: Es gibt einen “Bearbeiten”  Button rechts oben auf der Benutzeroberfläche. Ein Antippen drauf und ein Fenster erscheint. Da können Sie die Dauer der Anzeige jedes Fotos und des Übergangs einrichten. Standard-Dauer sind jeweils 4 und 2 Sekunden. Die Werte sind zwischen 1,0 – 10,9 Sekunden anpassbar.

photo slideshow director hd, show time transition time

Hinweis: Die Version-Info ist hier zu sehen. So erfahren Sie, ob ein Update nötig ist.

Inzwischen kommt die Schaffung von der Diashow zu Ende. Sie können es direkt auf iPad ansehen, indem Sie auf die “Play”play -Taste tippen. Und diese Tastefull screen play ist für Vollbildmodus -Abspielen.

Machen Sie einige leichte Veränderungen falls nötig. Und dann sind Sie bereit, dem Publikum Ihr Meisterwerk zu zeigen.

Ausgabe: Es gibt ingesamt 3 Ausgabe-Möglichkeiten. Sie können entweder

sie direkt auf iPad abspielen. Ihre Fotos auf dieser Weise innerhalb der Familie oder engen Freunden zu teilen, ist praktisch und bequem.

oder

sie auf Großbild-HDTV abspielen. Wenn Sie die Fotos an ein Familientreffen oder eine Party mit Freunden zu zeigen brauchen, sollte dies genau das richtige Ausgabe-Format für Sie sein. Alles, was Sie tun müssen, ist das iPad und das HDTV mit Apple Digital AV-Adapter und HDMI Kabel zu verbinden. Dann können Ihre Familienmitglieder, Verwandten oder Freunde die Diashow gemeinsam genießen.

oder

sie in Video kodieren. Auch wenn die ersten zwei Möglichkeiten bequem und praktisch sind, doch um Ihre Projekte zu speichern und sie mit der Familie oder Freunden weit weg zu teilen, können Sie die Diashows gerne in Videodateien kodieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Ausgabe” und wählen Sie eine Video-Form von Mittel, Groß und HD aus. Die exportierten Videodateien können auf YouTube oder Facebook hochgeladen werden, wo mehr Menschen sie genießen können. Als Beispiel will ich mein eigenes Video nennen: http://www.youtube.com/watch?v=gzzwwKClHhY

Tipps:

1. Um die Reihenfolge der Diashow zu ändern, benutzen Sie bitte diese Taste. Sie können ein Bild vorwärts, rückwärts, in die erste oder die letzte verschieben. Es ist sehr bequem.

2. Bitte vergessen Sie nicht, auf “Fertig” nach Eingabe der Untertitel und Texte zu tippen.

3. Ihre Projekte werden in der App gespeichert. Sie können sie später wieder abrufen für weitere Bearbeitung durch einen Antippen auf “Meine Projekte”.

4. Sie können die Diashows / Videos  via AirPlay abspielen, wenn Sie iOS 5 auf iPad 2 haben.

1.12.11 07:03


Welches Betriebssystem hast du?

Guten Tag allerseits!

Bin seit fast 3 Monaten an Socusoft Inc. als SEO tätig und in einer Woche wird die Probezeit endlich vorbei.
Dieser Job gefällt mir ganz gut, muss ich sagen.
Also, ich habe vorher als Kundendienst und Ebay-Verkäuferin gearbeitet. Die sind beide stressvoll.
Als ich Kundendienst war, musste ich Nachtschicht machen. Darüber hinaus las ich ständig Beschwerden und sogar Beschimpfungen von Kunden, weil sie gekauft und gezahlt hatten und keine Waren erhalten haben. Oft war ich bei der Arbeitszeit so peinlich, und nachts hatte ich Albträume. Nach einem Jahr habe ich gekündigt.
Nach 2 Wochen war ich in die Metropole umgezogen und eine Arbeit als Ebay-Verkäuferin genommen. An Anfang lief alles ganz gut. Ich fasste Beschreibungen für unsere Produkte zusammen,  schaute in den Ebay-Markt nach und änderte die Preise oder Angebotsformate (Sofortkauf, Auktionen und so) Die KollegInnen ware wirklich super nett. Ich habe mit einigen befreundet...
So vergingen die ersten 6 Monaten einwandfrei, bis die Chefin aus Deutschland zurück kam. (Vorher hatten wir einenm Manager) Die war eine 40-jährige große dicke Frau, welche immer laut sprach und lachte. Sie wusste Ebay oder E-Commerce so gut wie nichts. All sie verstand und kannte waren die Ziffern, also die Umsätze.
Anfang 2011 waren ihr die Umsätze unbefriedigend und es blieb mir nicht übrigs, als zu kündigen.
Nach einer Woche angefangen, bei Socusoft Inc. als SEO anzufangen.
Socusoft Inc. ist einer Software-Entwickler, welcher Sharewares und Freewares im Bereich Video/Audio Konverter, Foto-Flash/Diashow Tools, DVD Brenner und so weiter entwickelt und herausgibt.
Ich bin zuständig für die Verbreitung von folgenden Softwares bzw. Webseite: TuneClone Audio Konverter, welcher die von DRM beschützten Audios (AAC, M4A, M4P usw.) in unbeschützte und gängige Formate wie MP3, WMA und WAV konvertieren (umwandeln, umschreiben) Homepage dazu: de.tuneclone.com
Und eine Freeware namens Clone2Go Free YouTube Downloader for Mac, welcher YouTube-Videos ganz schnell und einfach herunterladen kann. Homepage: mac-youtube-downloader.com
Und noch eine Website, die ich ins Deutsche übersetzt habe und dessen Software gerade ein deutsches Interface hinzugefügt wurde. Flash Slideshow Maker for Mac.
mac.flash-slideshow-maker.com/germany/index.html

Na, ihr seht, dass ein großer Anteil meiner Arbeit ums Betriebssystem Mac OS X geht.

Im Mai hat der Manager mir und einer anderen Kollegin (sie spricht Japanisch) gleichzeitig jeweils ein Wordpress-Blog. Meine zieht bis jetzt nur ein paar hundert LeserInnen an, ihre aber schon ein paar tausend!
Wie kann das sein? Ich bin weder dumm noch faul, warum kommen immer noch so wenig Leute, meine Artikel zu lesen? Ich verstehe das nicht.
Bis eines Tages, ein anderer Kollege mir sagte, dass es noch von etwas anderes hängt, wie z. B. welches ist das bevorzugte Betriebssystem in Deutschland und in Japan...
Heute habe ich gegoogelt und da habe so was gefunden:
http://www.vb-paradise.de/sonstiges/off-topic/55067-welches-betriebssystem-hast-du/


Warum gibt es so wenig von euch, die das Mac OS X verwenden emotion

15.7.11 09:02


Welches Betriebssystem hast du?

Guten Tag allerseits!

Bin seit fast 3 Monaten an Socusoft Inc. als SEO tätig und in einer Woche wird die Probezeit endlich vorbei.
Dieser Job gefällt mir ganz gut, muss ich sagen.
Also, ich habe vorher als Kundendienst und Ebay-Verkäuferin gearbeitet. Die sind beide stressvoll.
Als ich Kundendienst war, musste ich Nachtschicht machen. Darüber hinaus las ich ständig Beschwerden und sogar Beschimpfungen von Kunden, weil sie gekauft und gezahlt hatten und keine Waren erhalten haben. Oft war ich bei der Arbeitszeit so peinlich, und nachts hatte ich Albträume. Nach einem Jahr habe ich gekündigt.
Nach 2 Wochen war ich in die Metropole umgezogen und eine Arbeit als Ebay-Verkäuferin genommen. An Anfang lief alles ganz gut. Ich fasste Beschreibungen für unsere Produkte zusammen,  schaute in den Ebay-Markt nach und änderte die Preise oder Angebotsformate (Sofortkauf, Auktionen und so) Die KollegInnen ware wirklich super nett. Ich habe mit einigen befreundet...
So vergingen die ersten 6 Monaten einwandfrei, bis die Chefin aus Deutschland zurück kam. (Vorher hatten wir einenm Manager) Die war eine 40-jährige große dicke Frau, welche immer laut sprach und lachte. Sie wusste Ebay oder E-Commerce so gut wie nichts. All sie verstand und kannte waren die Ziffern, also die Umsätze.
Anfang 2011 waren ihr die Umsätze unbefriedigend und es blieb mir nicht übrigs, als zu kündigen.
Nach einer Woche angefangen, bei Socusoft Inc. als SEO anzufangen.
Socusoft Inc. ist einer Software-Entwickler, welcher Sharewares und Freewares im Bereich Video/Audio Konverter, Foto-Flash/Diashow Tools, DVD Brenner und so weiter entwickelt und herausgibt.
Ich bin zuständig für die Verbreitung von folgenden Softwares bzw. Webseite: TuneClone Audio Konverter, welcher die von DRM beschützten Audios (AAC, M4A, M4P usw.) in unbeschützte und gängige Formate wie MP3, WMA und WAV konvertieren (umwandeln, umschreiben) Homepage dazu: de.tuneclone.com
Und eine Freeware namens Clone2Go Free YouTube Downloader for Mac, welcher YouTube-Videos ganz schnell und einfach herunterladen kann. Homepage: mac-youtube-downloader.com
Und noch eine Website, die ich ins Deutsche übersetzt habe und dessen Software gerade ein deutsches Interface hinzugefügt wurde. Flash Slideshow Maker for Mac.
mac.flash-slideshow-maker.com/germany/index.html

Na, ihr seht, dass ein großer Anteil meiner Arbeit ums Betriebssystem Mac OS X geht.

Im Mai hat der Manager mir und einer anderen Kollegin (sie spricht Japanisch) gleichzeitig jeweils ein Wordpress-Blog. Meine zieht bis jetzt nur ein paar hundert LeserInnen an, ihre aber schon ein paar tausend!
Wie kann das sein? Ich bin weder dumm noch faul, warum kommen immer noch so wenig Leute, meine Artikel zu lesen? Ich verstehe das nicht.
Bis eines Tages, ein anderer Kollege mir sagte, dass es noch von etwas anderes hängt, wie z. B. welches ist das bevorzugte Betriebssystem in Deutschland und in Japan...
Heute habe ich gegoogelt und da habe so was gefunden:
http://www.vb-paradise.de/sonstiges/off-topic/55067-welches-betriebssystem-hast-du/


Warum gibt es so wenig von euch, die das Mac OS X verwendenemotion

31.12.11 09:27





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung